Kevin münch darts

kevin münch darts

Kevin Münch ist ein deutscher Dartspieler, der am Juli in Herne geboren wurde. Er ist auch unter seinem Spitznamen „The Dragon“ bekannt und spielt. Dez. Darts-Märchen beendet: Kevin Münch ist gegen Toni Alcinas bei der Darts-WM ausgeschieden. Die starke Erstrundenleistung gegen Adrian. Kevin Münch (* August in Herne) ist ein deutscher Dartspieler mit dem Spitznamen „The Dragon“. Inhaltsverzeichnis. 1 Karriere; 2 Erfolge. Nein, bitcoin automat köln letzter Pfeil bookofra gry kasino die Wand verfehlt. Doch er müsse sich auf seinen Sport europa gewinnt seriös. Statt mich ständig über den VfL zu ärgern werde ich mich stattdessen an dem Bochumer-Dart-Jungen erfreuen! Kevin Münch erhielt demnach kürzlich bei der WM Das reicht aber nicht", so Münch bei Dazn. Kevin gehört http://wgzone.de/addiction/by/addiction_by_design_machine_gambling_in_las_vegas.pdf den wenigen erfolgreichen Linkshändern, welche es im Dartsport gibt und wird seit von der Firma Bull's Darts unterstützt. Münch gewann Satz drei 3: Der Erstrundensieg in England hat sich auch finanziell für ihn gelohnt. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Beste Spielothek in Werdau finden Hause ist der Rechtshänder, der aber kurioserweise mit links wirft, in Bochum. Aber mit den Erfolgen steigt auch der Druck. Auf dem Weg zur Profikarriere hilft ihm ausgerechnet sein Chef, der nun auf ihn verzichten muss. Bei internationalen Jugendturnieren war er lange Zeit der einzige Deutsche, der den Engländern und Niederländern etwas entgegensetzten konnte.

Kevin münch darts -

Sieger Kings Cup: Die Fans dichteten einen Song auf seinen Namen um. Auch die Statistik bestätigt Münchs Chancen: Kevin Münch wirft seine Darts, obwohl er eigentlich Rechtshänder ist, mit der linken Hand. Geburtstag wechselte er zwangsläufig das Lager zu den Herren und gehörte auch dort innerhalb kurzer Zeit zu den deutschen Spitzenspielern. Seitdem ist er auch festes Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Dart. Und schauen, was passiert. Christoph Breuer kann zumindest schätzen, was Dart-Profis durch Werbe- und Sponsorenverträge verdienen. Runde und PDC-Turniere: Schade nur, dass er Lewis rausgehauen hat, den ich eigentlich auch sehr mag. Jahrelang war er die Nr. Er ist bei Weitem nicht so hoch eingestuft, aber er ist natürlich trotzdem gefährlich.

Kevin münch darts Video

Kevin Munch Shock win over Adrian Lewis Alle Kommentare öffnen Seite 1. Münch spielte stark und gewann den ersten Satz mit einem Durchschnitt von knapp Punkten pro drei Darts. Doch dann fing Münch plötzlich an: Ein anderer Verlierer wäre mir lieber gewesen. Kevin gehört zu den wenigen erfolgreichen Linkshändern, welche es im Dartsport gibt und wird seit von der Firma Bull's Darts unterstützt. In diesem Match warf Münch acht er-Aufnahmen. kevin münch darts Ob die Show dann nochmal stattfindet, ist aber nicht sicher. Da hat es keinen interessiert. Schade nur, dass er Lewis rausgehauen hat, den ich eigentlich auch sehr mag. Ihr Kommentar zum Thema. Die Homepage wurde aktualisiert. In der zweiten Runde verlor Münch dann gegen Steve Farmer 2: Letzte 64 und